Mit dem eee Pc via Bluetooth ins Internet

Jaja, ich weiß, diese Informationen finden sich im Netz an mehreren Stellen – aber da keine einzelne Methode alleinig erfolgreich war, habe ich mir hier die tatsächlich funktionsfähige Variante für meinen eee PC 701 4G und mein Nokia E71 via Hama Nano Bluetooth-Adapter unter Xandros OS aufgeschrieben:

Vorgehen wie hier beschrieben, abweichend: Schritt 6, hier war bei mir der Befehl

sdptool browse <bdaddr>

erforderlich.

Da ich desweiteren das Paket 3egprs installiert habe, sind in den Schritten 15, 17 und 19 weitere Anpassungen vorzunehmen:

  • 15 – /etc/ppp/peers/gprs wird zu /etc/ppp/peers/3egprs;
  • 17 – in rfcomm.conf statt “/etc/ppp/peers/gprs-chat” ist “/etc/ppp/peers/3egprs-chat” zu nutzen;
  • 19 – die 3egprs-chat Datei ist gemeint, muss aber nicht mehr angepasst werden, wenn das gprsconf-Utility aus dem 3egprs-Paket genutzt wurde. Ansonsten ist hier noch der APN des Mobil-Providers einzutragen.

Danach war es für das Pairing noch notwendig, den eee PC “entdeckbar” zu machen:

dbus-send –system –type=method_call –print-reply –dest=org.bluez /org/bluez/hci0 org.bluez.Adapter.SetMode string:discoverable

Vom E71 aus den eeePC suchen lassen und pairen, sowie die automatische Verbindung erlauben. Das war es dann…

Danach kann die Einwahl ins Internet über sudo gprs gestartet und auch wieder gestoppt werden.

Comments are closed.