JAPAN // Alex blogt

Jetzt werde ich mich gleich noch auf die breite Fensterbank setzen, mir dieses unglaubliche Lichtermeer der Stadt anschauen und dann schnell ins Bett gehen.

Das schreibt Alex in seinem JAPAN-Blog. Kulturschock, Zeitumstellung, Neugier und Fremdsein sind seine Treiber in der Dokumentation seines dritten Japan-Aufenthaltes. Zusätzlich noch die Spannung durch den Job.

Grandios! Ich freue mich schon auf den nächsten Bericht!

Grüße nach JP.

Comments are closed.